Warum nicht nach Lust und Laune Löcher in die Möbel sägen?

Danach mit Glas füllen fertig ist der individuelle Glasausschnitt. Nicht ganz so einfach gemacht wie geschrieben oder gesagt, aber möglich. Grundsätzlich lässt sich jeder Ausschnitt verwirklichen solange noch genug Holz an den Stellen stehen bleibt an denen die Beschläge zu befestigen sind ( Bänder, Klappenbeschläge etc). Frei geformte Glasausschnitte können ein Motiv haben, ja können sogar um die Ecke an der Schrankseite weitergehen. Ein tolles Werkzeug für Gestaltung wenn man dann noch die unterschiedlichen Arten und Farben von Glas mitwirken lässt entstehen einzigartige Küchen und Möbelfronten. Und überhaupt es muss nicht  immer Glas sein. Da gäbe es noch Naturstein, Messing, Kupfer, Cortenstahl, Edelstahl, Stoff, Flechtwerk und und und. Das ganze kann ich mir übrigens auch als Verschönerung bestehender Fronten vorstellen. sie zeichnen Ihr Motiv auf die Front wir lassen die Säge laufen 🙂

   

Die Idee zu diesem Beitrag entstand durch eine Küche die wir nach Berlin geliefert haben,  mit absolut individueller Frontgestaltung.  Die Bilder der fertigen Küche werde ich auch hier veröffentlichen, sobald der Profi Fotograf vor Ort war. Unter  Aktuelles auf unserer Webseite veröffentliche ich regelmäßig Aufträge die wir gerade in Produktion haben und auch  welche die wir erst kürzlich montiert haben. Schauen sie mal rein: Aktuelles

 

0